25 km
Anwendungsentwickler­­/­­Anwendungsentwicklerinnen (m/w/d) für SAP 24.11.2022 Bundesnachrichtendienst Berlin
Weitere passende Anzeigen:

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Anwendungsentwickler/Anwendungsentwicklerinnen (m/w/d) für SAP
Berlin
Aktualität: 24.11.2022

Anzeigeninhalt:

24.11.2022, Bundesnachrichtendienst
Berlin
Anwendungsentwickler/Anwendungsentwicklerinnen (m/w/d) für SAP
Entwicklung eigenständiger Anwendungen und Schnittstellen zu Fremdsystemen nach Kundenanforderung Anpassung bestehender Kundenprogramme und Erweiterung von SAP-Anwendungen die über die Konfiguration der Fachanwendung hinausgehen Incident-Bearbeitung Prüfen von Anforderungen auf Realisierbarkeit und Komplexität sowie Auswirkungen auf bestehende Systeme, Standards und Richtlinien (Requirements Engineering) Weiterentwicklung, Optimierung und Systemkonfiguration im SAP-Umfeld Entwicklung und Dokumentation von technischen Verfahren und Prozessen
für Bewerber und Bewerberinnen (m/w/d) zwingend zu erfüllende Voraussetzungen: ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor/Dipl. FH) aus den Studienbereichen: Informatik Wirtschaftsinformatik Elektro- und Informationstechnik Wirtschaftsingenieur/in mit ingenieurswissenschaftlichen Schwerpunkt Mathematik Physik - Bewerbungen sind bereits 12 Monate vor dem voraussichtlichen Abschluss möglich - die deutsche Staatsangehörigkeit die Bereitschaft, sich einer Sicherheitsüberprüfung auf Grundlage des Sicherheitsüberprüfungsgesetzes (SÜG) zu unterziehen. Darüber hinaus wünschenswert und von Vorteil sind: nachgewiesene Fortbildungen oder Berufserfahrung in mindestens einer SAP-Applikation (z.B. FI, MM, CO, HR, LO, PSM oder PM) mindestens eine objektorientierte Programmiersprache (vorzugsweise Java oder ABAP) Kenntnisse in der Software-Entwicklung mit Datenbanken (z.B. SQL) gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift (entsprechend B2) - technische Dokumente und Anleitungen sind in englischer Sprache verfasst ausgeprägte Fähigkeit zum konzeptionellen und analytischen Arbeiten ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit Bereitschaft zur stetigen Fort- und Weiterbildung.

Berufsfeld

Bundesland

Standorte