25 km
Sachbearbeiter Datenqualitätsmanagement (m/w/d) 24.11.2022 Bundesanstalt für den Digitalfunk der Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben Berlin
Weitere passende Anzeigen:

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Sachbearbeiter Datenqualitätsmanagement (m/w/d)
Berlin
Aktualität: 24.11.2022

Anzeigeninhalt:

24.11.2022, Bundesanstalt für den Digitalfunk der Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben
Berlin
Sachbearbeiter Datenqualitätsmanagement (m/w/d)
Die Bundesanstalt für den Digitalfunk der Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben sucht In Ihrem künftigen Bereich übernehmen Sie eine zentrale Rolle zur Entwicklung automatisierter Verfahren zur Sicherung der Integrität und Qualität von Daten. Hierbei überführen Sie die fachlichen Anforderungen des Data Governance in Software und etablieren damit die technische Basis für einen zentralen Datenbus, in dem die unterschiedlichsten Datenflüsse in ihrer Qualität analysiert, gesichert und gebündelt werden. Hierbei binden Sie verschiedenen Produktionssysteme über unterschiedliche Schnittstellen-Technologien an. Darüber hinaus sind Sie der Impuls für die Weiterentwicklung von neuen Prüfmethoden und unterstützen direkt den reibungslosen Einsatz von Qualitätssicherungsprozessen. Sie sind für das Umsetzen der Datenqualitätsmechanismen in programmtechnische Abläufe für Prozesse und Datenhaltung, insbesondere bei verwendeten Fachverfahren aber auch bei der Einführung zusätzlicher Datenstrukturen in Datenqualitätsmanagement (DQM)-Routinen zuständig. Sie implementieren geeignete Qualitätstests für den automatisierten Import von Daten mittels einer proprietären Schnittstellensoftware der BDBOS. Sie entwickeln geeignete Abnahmetests zur Funktionsprüfung für neue Features der erweiterten Fachverfahren hinsichtlich der Auswirkungen auf die Datenhaltung sowie Regression vorhandener Funktionalitäten der Datenqualitätstests. Sie legen präventive Maßnahmen zur Verbesserung der Datenqualität mit den Dateneignerinnen und -eignern fest, präsentieren diese und stimmen Ergebnisse in Qualitätszirkeln ab. Sie führen ein Metadatenmanagementsystem als grundlegende Basis für alle Aufgabenbereiche des Datenmanagements der BDBOS ein (Business Intelligence und Berichtswesen, Data Warehousing, Datenqualitätsmanagement) und entwickeln dieses weiter Sie erstellen notwendige Unterlagen inkl. der Wirtschaftlichkeitsbetrachtung für die Beschaffung unterstützender-Systeme des Datenmanagements im Rahmen von Ausschreibungen, Markterkundungen o. ä. und verantworten diese.
Sie verfügen über eine abgeschlossene einschlägige Hochschulausbildung als Bachelor oder gleichwertig (FH-Diplom) In einer informationstechnischen Fachrichtung (z. B. Informatik, Wirtschaftsinformatik) oder Einen gleichwertigen Abschluss in einer vergleichbaren Fachrichtung Und Eine mindestens dreijährige praktische Erfahrung.

Berufsfeld

Bundesland

Standorte